4.9 / 5 Sterne

Corona Schnelltest

ab 7€ pro Test

Zugelassen auch für Laien
Vor dem Besuch der Familie überprüfen, ob man aktuell infiziert sein könnte? Jetzt mit dem Corona Antigen Schnelltest den Selbsttest machen.

Wofür testet es?
SARS-CoV-2 (Covid 19)
Sammelmethode
Abstrich im vorderen Nasenteil
Ergebnis nach 15 Minuten
Von zu Hause testen
Nasentests zur privaten Selbstanwendung
Zugelassen
Auf Lager
Versandkostenfrei
Einfache Auswertung:
Preise:
5 Testkits
49,00 €
10 Testkits
- 9 € sparen
89,00 €
20 Testkits
- 37 € sparen
159,00 €
50 Testkits
- 111 € sparen
379,00 €
100 Testkits
- 281 € sparen
699,00 €
In den WarenkorbB2B Anfrage

Exklusives Angebot für Firmenkunden:

Bestellen Sie Tests für Ihre Belegschaft und wir senden diese direkt an Ihre Mitarbeiter nach Hause!
Für Sie entstehen keine weiteren Kosten!
  • Nasentests zur privaten Selbstanwendung zugelassen

  • Versand innerhalb von 24 Stunden

  • Ergebnis nach 15 Minuten

So funktioniert's:

Abstrich im vorderen Nasenbereich nehmen
Abstrichtupfer in Röhrchen mit Flüssigkeit drehen
3 Tropfen auf die Testkassette auftragen
Ergebnis nach 15 Minuten ablesen
Kostenloser Versand
BfArM zugelassener Laientest
Klinische Genauigkeit

Schon gewusst?

99,16%

Die klinische Spezifität beträgt laut Hersteller fast 100%, so können Übertragungsketten unterbrochen werden auch vor Ausbruch.

96,34%

Die Sensitivität liegt bei über 96% laut Hersteller. Ein schnelles Testergebnis in nur in
15-30 Minuten möglich und gibt Sicherheit.

SARS-CoV-2, auch bekannt als der neuartige Coronavirus oder Covid 19, ist eine im Dezember 2019 neu aufgetretene Infektionskrankheit. SARS-CoV-2 wird nach aktuellem Wissen vorrangig über Aerosole und Tröpfchen übertragen. Die Krankheitsverläufe sind unterschiedlich: 80% der Infektionen verlaufen milde bis mittelschwer, bei einem schweren Verlauf kann die Infektion über ein Lungenversagen tödlich sein.

Die häufigsten Symptome einer Infektion mit SARS-CoV-2 sind:
  • Husten

  • Fieber

  • Schnupfen

  • Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns

Weitere mögliche Symptome im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 sind:
  • Atemnot

  • Kopf- und Gliederschmerzen

  • Halsschmerzen

  • Magen-Darm-Probleme

  • Müdigkeit

  • Geschwollene Lymphknoten

Info: Bei einer sehr wahrscheinlichen Infektion (Kontaktperson 1. Grades, coronatypische Symptome) werden laut neuer Teststrategie seit Oktober PCR-Tests, sofern verfügbar, empfohlen. Bei begrenzter Kapazität an PCR-Tests oder einem rasch benötigten Ergebnis sollen auch in diesem Fall SARS-CoV-2-Antigen Tests angewandt werden.
  • Wenn Erkältungs- oder Grippesymptome auftreten

  • Wenn Kontakt zu einer infizierten Person bestand

  • Bei der Rückkehr von einer Reise aus Risikogebieten

  • Bei Aufenthalt in einer Region mit erhöhter 7-Tage Inzidenz an Erkrankungen

  • Bei Aufenthalt als Mitarbeiter*in, Patient*in oder Besucher*in in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Praxen

Was ist eine SARS-CoV-2 Infektion?

SARS-CoV-2, auch bekannt als der neuartige Coronavirus oder Covid 19, ist eine im Dezember 2019 neu aufgetretene Infektionskrankheit. SARS-CoV-2 wird nach aktuellem Wissen vorrangig über Aerosole und Tröpfchen übertragen. Die Krankheitsverläufe sind unterschiedlich: 80% der Infektionen verlaufen milde bis mittelschwer, bei einem schweren Verlauf kann die Infektion über ein Lungenversagen tödlich sein.

Symptome

Die häufigsten Symptome einer Infektion mit SARS-CoV-2 sind:
  • Husten

  • Fieber

  • Schnupfen

  • Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns

Weitere mögliche Symptome im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 sind:
  • Atemnot

  • Kopf- und Gliederschmerzen

  • Halsschmerzen

  • Magen-Darm-Probleme

  • Müdigkeit

  • Geschwollene Lymphknoten

Wann testen

Info: Bei einer sehr wahrscheinlichen Infektion (Kontaktperson 1. Grades, coronatypische Symptome) werden laut neuer Teststrategie seit Oktober PCR-Tests, sofern verfügbar, empfohlen. Bei begrenzter Kapazität an PCR-Tests oder einem rasch benötigten Ergebnis sollen auch in diesem Fall SARS-CoV-2-Antigen Tests angewandt werden.
  • Wenn Erkältungs- oder Grippesymptome auftreten

  • Wenn Kontakt zu einer infizierten Person bestand

  • Bei der Rückkehr von einer Reise aus Risikogebieten

  • Bei Aufenthalt in einer Region mit erhöhter 7-Tage Inzidenz an Erkrankungen

  • Bei Aufenthalt als Mitarbeiter*in, Patient*in oder Besucher*in in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Praxen

Der SARS-CoV-2-Antigen Test kann Infektionsketten unterbrechen.

Der Antigentest auf das Coronavirus hat den Vorteil, dass er sehr flexibel und schnell eingesetzt werden kann. Durch diese Eigenschaften, kann er in der aktuellen Corona-Situation einen wertvollen Beitrag dazu leisten, dass wir uns sicherer im kleinen Rahmen treffen können. Bitte halte Dich an alle geltenden Regeln und Vorgaben.

Dr. med. Sven Jungmann, M.SC., M.P.P.
Führender Experte für Telemedizin und Digital Health

Datenblatt
Herunterladen
Gebrauchsanweisung
Herunterladen
Beschreibung
Herunterladen

Warum EasyTest?

EasyTest ermöglicht jetzt auch den einfachen Zugang zu zugelassenen Antigen-Schnelltests für Laien. Ohne Arzttermin, ohne Einsendung ins Labor.

Durch die zügige Lieferung der für Laien zugelassen Schnelltests kannst Du Dich selbst easy testen und für mehr Sicherheit sorgen.

4.9 / 5  Sterne
Based on XX Reviews

"Wenn ich EasyTest nicht gefunden hätte, hätte ich mich vermutlich niemals auf Geschlechtskrankheiten testen lassen. Wer hat schon Lust auf peinliche Blicke und Fragen  beim Arzt... Der EasyTest verlief einfach und fix - und in meiner WG hat keiner was mitbekommen."

Martha, 31 Jahre

"Wenn ich EasyTest nicht gefunden hätte, hätte ich mich vermutlich niemals auf Geschlechtskrankheiten testen lassen. Wer hat schon Lust auf peinliche Blicke und Fragen  beim Arzt... Der EasyTest verlief einfach und fix - und in meiner WG hat keiner was mitbekommen."

Martha, 31 Jahre

"Wenn ich EasyTest nicht gefunden hätte, hätte ich mich vermutlich niemals auf Geschlechtskrankheiten testen lassen. Wer hat schon Lust auf peinliche Blicke und Fragen  beim Arzt... Der EasyTest verlief einfach und fix - und in meiner WG hat keiner was mitbekommen."

Martha, 31 Jahre

Das sagen unsere Kunden

“Ich habe den Antigen-Test probeweise bei EasyTest bestellt und war echt begeistert von der Einfachheit und Schnelligkeit der Anwendung. Probe absolut bestanden - jetzt wird meine ganze Familie Tests vor dem zusammenkommen bestellen!”

Celine, 28 Jahre
SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest

“Durch meinen Job bin ich täglich einer Vielzahl von Menschen ausgesetzt. Mit dem Covid-Test kann ich mir ein stückweit Sicherheit zurück in den Alltag holen. Richtig tolle Sache, dass er so unkompliziert nach hause bestellt werden kann.”

Timo, 36 Jahre
SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest

“Das Testkit kam pünktlich und mit reichlich Informationen an. Wenig später hielt ich schon das Ergebnis in den Händen. Zum Glück negativ. Ich werde mich in zwei Wochen aber wieder testen, sicher ist sicher. Gerne wieder bei EasyTest, absolute Weiterempfehlung!”

Ulrich, 52 Jahre
SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest

Fragen und Antwort

Diese Fragen hier wurden uns
kürzlich gestellt. Wenn Du noch
weitere Fragen haben solltest,
dann melde Dich bei uns.

Wann erhalte ich mein Ergebnis?

Entdecke eine potenzielle SARS-CoV-2-Infektion mit dem SARS-CoV-2-Antigen Schnelltest. Die Vorteile: ein schnelles Testergebnis in 15-30 Minuten und eine gute Sensitivität, auch schon vor Ausbruch der Symptome. So können Übertragungsketten unterbrochen werden.

Was ist bei einem positiven Testergebnis zu tun?

Bei einem positiven Testergebnis solltest Du den Verdacht ernst nehmen und ggf melden. Dieses vorläufige Ergebnis des Schnelltests ist mit einem (genaueren) PCR-Test in einer lokalen Teststation zu bestätigen. Bitte setze dich hierfür telefonisch mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung. Die Kontaktdaten kannst Du über das RKI unter https://tools.rki.de/PLZTool ermitteln.

Bitten begebe dich unverzüglich in Selbstisolation, vermeide Kontakt mit anderen Personen und informiere auch Personen mit denen Du die letzten Tage in Kontakt warst über Deine Situation.

Was ist bei einem negativen Testergebnis zu tun?

Ein negatives Testergebnis schließt nicht aus, dass aktuell eine SARS-CoV-2-Infektion vorliegen kann. Außerdem ist dies nur eine Momentaufnahme der Infektion und gilt somit maximal für ein Zeitfenster von 24h. Für eine höhere Aussagekraft sollte mittels PCR-Test eine weitere Überprüfung stattfinden. Für bspw. berufsrechtlich relevante Anwendungsfälle sollte daher ein Antigen-Test mit einem PCR-Test bestätigt werden.

Darf ich den Abstrich auch ohne ärztliche Begleitung machen?

Ja - mittlerweile gibt es Tests, die speziell für Laien zugelassen sind.

Wird der Test von den Krankenkassen übernommen?

Da es sich um eine Selbstzahlerleistung handelt, werden die meisten gesetzlichen Krankenkassen die Kosten nicht übernehmen.

Geh auf Nummer sicher.
Lass Dich testen.

Lass Dich jetzt auf SARS-CoV-2 (Covid 19) testen für ab 7€ pro Test. Kostenlose, schnelle Lieferung direkt zu Dir nach Hause.

Corona Schnelltest

ab 7€ pro Test